«
Kontakt

Schnellkontakt

Schreiben Sie uns - wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

 
 

Kostenloser Versand | Telefon-Support: 0234 / 709 45 667 | Montag bis Freitag 10:00-17:00 Uhr


Hardcover Bindung

Diese Bindung ist das Highlight unter den Bindearten. Sie ist die stabilste und hochwertigste Art der Buchbindung. Als Hardcover Bindung gebundene Bücher überzeugen durch ihre hochwertige Optik und hervorragende Haptik.

Die Hardcover Bindung ist ein Buch mit einem festen Einband und unterscheidet sich dadurch von einem Softcover, dessen Einband aus flexiblem Material - meist Karton - besteht. Bei dieser Art der Bindung wird der Buchdeckel, auch Cover genannt, mit bedrucktem Papier oder einem Bezugsmaterial überzogen. Als Material eignen sich beispielswiese die Stoffe Efalin und Buckram. Weiterhin kann der Buchdeckel mit einem Echtleder-, Kunstleder- oder Leinenüberzug veredelt werden, die in verschiedenen Farben erhältlich sind. Die Seite, an der das Buch gebunden wird, wird als Bund bezeichnet. Der Buchrücken wird mit einem Text bedruckt oder durch eine Prägung veredelt. Auf diese Weise ist das Buch im Bücherregal schnell aufzufinden. Hardcover Bücher sind mit geradem oder rundem Buchrücken erhältlich. Besonders wertvoll wird eine Hardcoverbindung, wenn es mit einem individuellen Aufdruck versehen wird. Für eine Blindprägung übt ein Werkzeug sehr hohen Druck auf das Buchmaterial aus, was zu einer Verformung des Materials führt und ein Relief entstehen lässt. Gold- oder Silberprägungen lassen ein Buch besonders edel erscheinen.

Für eine Hardcover Bindung stehen verschiedene Größen zur Auswahl. Neben den Standardgrößen von A3 bis A5 können oft auch individuelle Sonderformate realisiert werden. Bis auf wenige Ausnahmen ist ein sogenannter Schutzumschlag ausschließlich bei der Hardcover Bindung zu finden. Neben der eigentlichen Schutzfunktion werden auf das Papier Informationen wie Autor und Buchtitel gedruckt, meist ergänzt durch eine illustrative Umschlaggestaltung. Unter dem Schutzumschlag befindet sich in der Regel ein Hardcover mit Leineneinband.